Unsere Leistungen

Privatpraxis für Plastische Chirurgie Heilbronn

Ästhetische Gesichtschirurgie

Exakt, detailgetreu mit präziser Planung und Know-how

Das wesentliche Merkmal der persönlichen Ausstrahlung ist unser Gesicht. Treten wir in zwischenmenschliche Kommunikation oder begegnen anderen Menschen, strahlt unser Gesicht aus, wer wir sind und bestimmt die Wirkung, die wir auf unser Gegenüber haben.

Da unser Gesicht also stets den Blicken anderer ausgesetzt ist, sind als störend empfundene Auffälligkeiten für Betroffene oft extrem belastend. Exakt, detailgetreu mit präziser Planung und Know-how nehmen wir Eingriffe im Gesicht vor, um ein Gleichgewicht zwischen Ihrem Inneren und Äußeren (wieder-)herzustellen. Die ästhetische Gesichtschirurgie ist ein wesentlicher Bestandteil der plastischen Chirurgie und sollte nur mit fundiertem Wissen und fachlicher Kompetenz angewandt werden.

Folgende Behandlungen der ästhetischen Gesichtschirurgie bieten wir Ihnen in unserer Praxisklinik für Plastische Chirurgie Heilbronn an:

Wenn die Nase nicht den eigenen Vorstellungen entspricht, kann das für Menschen sehr belastend sein. Manche leiden extrem unter der Form und/oder Größe ihrer Nase. Mit einer Nasenkorrektur, der sogenannten Rhinoplastik, kann eine deutliche Verbesserung des Erscheinungsbildes erreicht werden. Ziel ist es, das Gleichgewicht der Gesichtsstruktur herzustellen, um das Gesichtes zu harmonisieren. Die Nasenchirurgie erfolgt nicht immer aus ästhetischen Gründen, diese können auch funktionell sein. Zum Beispiel wenn die Atemfunktion verbessert werden soll. Vor allem bei rein kosmetischen Nasenkorrekturen ist auf eine funktionelle Nasenatmung zu achten.
Sie haben bereits im In- oder Ausland eine Nasenkorrektur durchführen lassen und sind nicht zufrieden mit dem Ergebnis? Sie bekommen nach einer erfolgten Nasenkorrektur schlechter Luft als zuvor? Gerne berate ich Sie auch zu einer Nasenkorrektur nach einer Voroperation.
Egal, ob aus medizinischen oder ästhetischen Gründen – eine professionelle und erfolgreiche Nasenkorrektur steigert Wohlbefinden und Lebensqualität.
Ein bewegtes Leben spiegelt sich auch in unserem Gesicht wider und hinterlässt dort individuelle Spuren. Wir möchten Ihnen helfen, Ihr Gesicht wieder strahlen zu lassen. Hängebäckchen, eine schwindende Kontur des Unterkiefers, ein Doppelkinn oder ein erschlaffter Hals können bei der Gesichtsstraffung korrigiert werden. Jede Form des Facelifts wird persönlich geplant und lässt sich mit weiteren Operationen wie beispielsweise einer Ober-/Unterlidstraffung oder einer Eigenfettunterspritzung kombiniert werden.
Die Elastizität der Haut lässt mit dem Alter natürlicherweise nach, wodurch diese oftmals anfängt zu hängen. Auch nach einer erfolgreichen Gewichtsabnahme kann es zu Hautüberschuss kommen. Manche Menschen leiden unter einer geringen Kontur zwischen Gesicht uns Hals. In allen Fällen, die persönlich oft als störend empfunden werden, kann eine professionelle Halsstraffung Abhilfe schaffen. Diese erfolgt entweder ausgehend von einem Schnitt hinter dem Ohr oder die überschüssige Haut wird durch Schnitte an der vorderen Halsseite entfernt. Gerne beraten wir Sie zu den unterschiedlichen Möglichkeiten.
Abstehende Ohren oder auffällige Verformungen der Ohrmuschel können für Betroffene psychisch belastend sein – sowohl im Kindes- als auch im Erwachsenenalter. Durch eine in der Regel ambulante korrigierende OP mit Hilfe eines Schnitts hinter der Ohrmuschel kann die Lebensqualität rasch wiederhergestellt werden.
Stirnfalten, eine mangelnde Spannkraft der Haut, Zornesfalten oder abgesunkene Augenbrauen können durch mehrere kleine Schnitte am Haaransatz ausgeglichen und abgeschwächt werden. So wirkt das Aussehen frischer und jugendlicher. Durch eine individuelle und akkurate Schnittführung können auffällige Narben vermieden werden.
Bei erschlaffter Haut im Bereich der Schläfen und der seitlichen Stirn bieten wir Ihnen zur Straffung den Schläfenlift. Ähnlich wie beim Stirnlift werden auch hier kleine Schnitte im behaarten Bereich der Kopfhaut genacht, sodass Sie keine sichtbaren Narben zu fürchten brauchen.
Grund für ein Augenbrauenlifting können eine genetisch bedingte Asymmetrie oder aber das Absinken der Augenbrauen durch natürliche Alterungsprozesse sein. Werden die Augenbrauen individuell angehoben, wirkt der Blick einerseits jugendlicher und freundlicher, andererseits können auch funktionelle Besserungen erzielt werden. Bei der risikoarmen OP lassen sich sowohl die Augenbraue anhebenn als auch der Schwungbogen korrigieren.
Hängen die Oberlider stark nach unten, wirkt der Blick müde, das Aussehen älter. Um eine wachere und jüngere Ausstrahlung zu erreichen, bieten wir Ihnen die Oberlidplastik an.
Dabei wird die überschüssige Haut an den Oberlidern entfernt. In manchen Fällen lässt sich ein Teil der Muskulatur des Oberlids mit entfernen – erschlaffte Augenlider, Augenfältchen oder Schlupflider können so behoben werden.
Nach der meist unter örtlicher Betäubung durchgeführten OP wirken die Lider deutlich glatter und der Blick wird offener und strahlender, der Eindruck der Müdigkeit verschwindet.

Faltenbehandlung

Konservative Behandlung mit Botox, Hyaluron und Co.

Zunächst sind die Zeichen der Zeit nur sehr fein in unserem Gesicht zu erkennen. Mit zunehmendem Alter hinterlässt der natürliche Prozess der Hautalterung jedoch zahlreichere und ausgeprägtere Spuren. Dies betrifft nicht nur die sichtbare Haut, sondern auch Unterhaut, Haltebänder und Muskulatur. Lachfältchen, Sorgenfalten oder Denkerfurche – viele Menschen empfinden diese Zeichen als störend.
Eine korrigierende Faltenbehandlung kann hier unterstützend wirken. Dabei legen wir großen Wert auf natürlich wirkende Ergebnisse. Alle Eingriffe werden ambulant ohne Vollnarkose durchgeführt.

Botulinumtoxin A kommt klassischerweise bei der Faltenbehandlung in der oberen Gesichtspartie zum Einsatz. Besonders effektiv lassen sich die Zornesfalte, Krähenfüße oder auch Querfalten der Stirn mindern. Bei der Faltenunterspritzung wird das Botulinumtoxin A mit feinen Injektionsnadeln an der entsprechenden Stelle unter die Haut gespritzt, wodurch die für die Faltenbildung verantwortlichen Mimik-Muskeln gezielt reversibel außer Kraft gesetzt werden.
Hyaluronsäure ist ein wichtiger und natürlicher Bestandteil des Bindegewebes, der das Wasser in der Haut speichert. Im Alter nimmt die Hyaluronsäure allerdings ab. So wird also auch weniger Wasser gebunden, wodurch die Haut zu Falten neigt. Durch die gezielte Injektion von Hyaluronsäure in die mittleren bis tiefen Hautschichten lassen sich Falten unterpolstern, sodass sie gemindert werden oder gar verschwinden – ein jüngeres Aussehen der Haut kann so erreicht werden. Das von uns verwendete Hyaluronsäurepräparat ist so aufbereitet, dass es nur langsam von der Haut abgebaut wird.
Werden Falten mit Eigenfett unterspritzt lässt sich ein Substanzverlust beseitigen und Falten können geglättet werden. Da es sich um körpereigenes Gewebe aus Bauch, Oberschenkel oder Gesäß handelt, ist diese Methode sehr verträglich und eignet sich bei tiefen Falten und eingefallenen Wangen. Der Eigenfettunterspritzung geht zur Gewinnung des Gewebes eine kleine Fettabsaugung voraus.
Bei der Dermabrasion werden die oberen Hautzellen sanft abgeschliffen. So können das Hautbild verbessert, Falten geglättet und die Zellerneuerung angeregt werden.

Ästhetische Chirurgie der Brust

Für Frauen und Männer

In vielen Kulturkreisen steht die weibliche Brust seit jeher sinnbildlich für Weiblichkeit. Entsprechen Form und Größe nicht den eigenen Vorstellungen, leiden viele Frauen extrem darunter – Körper- und Selbstwertgefühl können gestört werden. Da die Brustform jedoch genetisch bedingt ist, ist die plastische Chirurgie meist die einzige Option, die Brust nach den individuellen Vorstellungen zu verändern.
Manche Männer leiden unter vergrößerten Männerbrüsten (Gynäkomastie) – auch hier kann die Brustoperation Abhilfe schaffen.
In Ihrer Praxis für Plastische Chirurgie Heilbronn beraten wir Sie gerne, wenn Sie über eine Brustkorrektur nachdenken.

Frauen mit kleinen Brüsten fühlen sich oft in ihrem Selbstwertgefühl eingeschränkt. Für eine Brustvergrößerung bieten wir unter Einbezug der individuellen anatomischen Gegebenheiten Operationsverfahren mit Implantaten. Gerne beraten wir Sie in unserer Praxis ausführlich zu den Möglichkeiten einer Brustvergrößerung.
Ob nach Schwangerschaft, Stillzeit, großem Gewichtsverlust oder aber genetisch bedingt – erschlaffte Brüste entsprechen oft nicht dem ästhetischen Selbstbild betroffener Frauen und können einen hohen psychischen Leidensdruck verursachen. Durch spezielle Operationstechniken entfernen wir in unserer Praxis überflüssige Haut und verlagern die Brustwarze nach oben – zusammen mit Nerven und Blutgefäßen, um die Sensibilität und Stillfähigkeit möglichst zu erhalten. So erlangt die Brust neuen Halt.
Viele Frauen leiden unter zu großen Brüsten. Neben dem individuellen ästhetischen Empfinden wirken auch gesundheitliche Folgeprobleme, wie zum Beispiel Rückenschmerzen belastend. Brustverkleinernde Operationen können den Rücken entlasten und eine deutliche Erleichterung bieten.
Die gutartige Vergrößerung der Brustdrüsen beim Mann (Gynäkomastie) kann einseitig oder beidseitig, mit oder ohne Schmerzen auftreten. Diese Umfangsvermehrung erinnert stark an die weibliche Brust und wird von vielen Männern als unangenehm oder psychisch belastend empfunden.
Wünschen Sie sich eine flachere und muskulösere Brustform sind wir gerne für Sie da. Die Operation erfolgt meist durch einen kleinen Schnitt im Hof der Brustwarze, wobei Drüsen- und Fettgewebe entfernt werden. Dank moderner Techniken lassen sich große Narben in den meisten Fällen vermeiden.

In der Praxisklinik für Plastische Chirurgie Heilbronn stehen Ihre Schönheit und Ihre Ästhetik für uns im Mittelpunkt. Als vertrauensvoller Partner geben wir mit viel Empathie, großer Erfahrung und vielfältigen Leistungen immer unser Bestes für Ihre individuelle und optimale Behandlung.

Verbesserung der Form & Funktion des Körpers

Ein schlanker und straffer Körper gilt gemeinhin als attraktiv. Viele Menschen fühlen sich daher in ihrem Körper unwohl. Sie klagen über zu viel Fettgewebe oder zu schlaffe Haut an oft sportresistenten Problemzonen – vor allem im Bauch- oder Taillenbereich, an den Oberarmen oder Oberschenkeln. Das Resultat ist meist eine dauerhafte Unzufriedenheit. Neben der seelischen Belastung kann es auch zu körperlichen Beschwerden wie Fehlhaltung, Bewegungseinschränkung oder auch zu sozialen Problemen kommen. Mit schonenden Operationsverfahren lässt sich das eigene Erscheinungsbild verbessern und eine individuell proportionierte Köperform herstellen.

Eine gute Figur beginnt für viele in der Körpermitte. Doch an Bauch oder Taille lagern sich Fettpolster besonders gerne ab. Auch mit Sport oder Ernährungsumstellung lässt sich das Bauchfett oft nicht ganz beseitigen. Nach einer Schwangerschaft oder starken Gewichtsreduktion ist auch der Unterbauch in Mitleidenschaft gezogen. Eine gezielte Operation kann helfen, die Figur wieder in Form zu bringen.
Ob an Bauch, Oberschenkeln, Armen oder Kinn – hartnäckige Fettpölsterchen verschwinden oft trotz gesunder Ernährung und Sport nicht so umfassend, wie Betroffene sich dies wünschen. Eine gezielte Fettabsaugung (Liposuction) kann hier helfen. In einem eingehenden Gespräch über Ihre Wünsche und Erwartungen setzen wir uns auch mit den Möglichkeiten und Grenzen in Ihrem persönlichen Fall auseinander.
Bei einer starken Gewichtsabnahme ist die Haut häufig nicht in der Lage, sich vollständig zurückzubilden. Ist das Wunschgewicht erreicht, sind Betroffene häufig durch bestehengebliebene Fettschürzen belastet und empfinden ihren Körper als deformiert. Ein effektiver Weg die belastenden Fettschürzen loszuwerden, ist eine Körperstraffung – der sogenannte Bodylift. Gerne sprechen wir ausführlich über Chancen und Risiken dieser umfangreichen Operation, die Ihr Aussehen und Wohlbefinden deutlich verbessern kann.
Mit zunehmendem Alter oder durch eine starke Gewichtsabnahme kann es an den Innenseiten der Oberarme sowie an den Oberschenkeln zu einem Überschuss an Hautgewebe kommen, da die Haut ihre Elastizität verliert. Wenn sich Betroffene straffe Oberarme und/oder Oberschenkel zurückwünschen, kann durch eine Straffungsoperation überflüssige Haut entfernt werden. Dies kann bei Bedarf auch durch eine Fettabsaugung ergänzt werden, um die Konturen zu verbessern.
Bei der so genannten Hyperhidrose sondern die Schweißdrüsen auch ohne Bewegung deutlich erhöhte Schweißmengen ab. Besonders unter den Achseln sowie an den Handinnenflächen und Fußsohlen kommt es zu einer auffälligen Schweißproduktion, da die Haut hier über eine hohe Dichte an Schweißdrüsen verfügt.
Übermäßiges Schwitzen bzw. Hyperhidrose lässt sich effektiv behandeln – durch Unterspritzung mit Botulinumtoxin (hier hält der Effekt circa sechs bis zwölf Monate) oder dauerhaft chirurgisch durch Absaugen der Schweißdrüsen (Liposuction).
Die Größe und das Volumen einer Narbe zu reduzieren und Beschwerden wie Juckreiz oder Spannungsgefühle zu verringern ist das Ziel der Narbentherapie. Neben der chirurgischen Narbentherapie bieten wir Ihnen auch die Narbentherapie mittels Kryotherapie. Dabei werden Narben mit dem gezielten Einsatz von Kälte behandelt, wobei das Ziel die Zerstörung des behandelten Gewebes ist. Die Kälte verursacht ein plötzliches Zusammenziehen des Gewebes, das nicht mehr durchblutet werden kann und in der Folge abstirbt und sich ablöst. Da auch Hautpigmente zerstört werden, kann die Narbe durch die Behandlung auch optisch heller erscheinen.

Nasenkorrektur – ganz ohne OP

Als zentrales und sehr individuelles Merkmal in unserem Gesicht wird die Nase meist als erstes wahrgenommen. Ihre Form und Größe bestimmen unser Aussehen – ob schmal oder breit, lang oder kurz, dezent oder krumm. Kein Wunder, dass die Nase meist der Grund ist, warum Menschen mit Ihrem Erscheinungsbild unzufrieden sind.

Ziel einer Nasenkorrektur – die vollkommen ohne OP auskommt – ist es, das Gleichgewicht der Gesichtsstruktur herzustellen und damit eine Harmonisierung des gesamten Gesichtes zu erreichen. Dabei arbeiten wir mit Fillern, die auch in der Faltenbehandlung Anwendung finden. So kann eine deutliche Verbesserung des Erscheinungsbildes erreicht werden.

Plastisch-rekonstruktive Chirurgie

Form und Funktion wiederherstellen

Nach einem Unfall, einem Krebsleiden der Haut oder bei angeborenen Fehlbildungen gilt es, Form und Funktion des Körpers wiederherzustellen. Dann kommt die rekonstruktive Chirurgie zum Einsatz.

Im Rahmen der Dermatochirurgie bieten wir Ihnen die operative Versorgung der Haut und entfernen Muttermale, Warzen und Hauttumore. Vor allem der weiße Hautkrebs (z.B. das Basalzellkarzinom) ist heute weit verbreitet und zählt zu den bösartigen Hauttumoren. Diese müssen komplett entfernt werden. Sind große Hautareale von Tumoren betroffen, ist ein einfacher Hautverschluss oft nicht möglich. Entstandene Hautdefekte müssen dann durch aufwendigere Gewebeverschiebungen (Lappenplastiken) oder Hauttransplantationen verschlossen werden. Da das eigene Gewebe im Gesicht limitiert ist, ist es wichtig dies zur Rekonstruktion optimal einzusetzen. Ziel der plastischen Deckung bzw. Rekonstruktion ist eine möglichst narbenarme und unauffällige Wiederherstellung der Hautoberfläche.

Auch die Nasenrekonstruktion nach Hautkrebs oder Unfällen bieten wir in der Dermatochirurgie an.

Selbst kleine Funktionseinschränkungen an der Hand können im Alltag extrem störend sein. Durch operative Maßnahmen lassen sich diese beseitigen. Viele Eingriffe an der Hand können ambulant durchgeführt werden – meist auch ohne Vollnarkose in örtlicher Betäubung.
In unserer Praxis behandeln wir vor allem das Ganglion, die Karpaldachspaltung, Morbus Dupuytren sowie Ringbandstenosen. Ziel ist die Wiederherstellung der Funktionalität sowie der damit verbundene Wiedergewinn von Lebensqualität.

Haben Sie Fragen zu unserer Praxis oder unseren Leistungen?
Rufen Sie uns einfach an oder wenden Sie sich per Mail an uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt
Online-Termin